Donnerstag, 21. Juni 2012

Auf die Schnelle, zwischendurch.....

...habe ich diese Tüte, Tasche, Mappe....wie auch immer, aus der Verpackung von diesen Keks Schokoriegeln genäht.



Ich find die soooo cool.





Jetzt fallen die Riegel nicht mehr aus den aufgerissenen Beutel .




Und man kann Ihn auch toll in der Handtasche verstauen und andere Süßigkeiten darin verstauen.





Wenn Ihr dies nachmachen wollt hier eine kleine Kurzanleitung.

1. Tüte in zwei gleich große Teile schneiden

2. Beide Hälften von rechts mit Buchfolie bekleben und diese an den Seiten etwas überstehen lassen und umkleben.

3. Zwei genauso große Stoffstücke zurechtschneiden und auf die linke Seite aufnähen.

$. Dann einen passenden RV raussuchen und diesen ganz normal annähen. Oben nochmals absteppen und die innen liegenden Ränder des RV versäubern.

6. Die Tasche rechts auf rechts drehen, RV offen lassen und einfach alle 3 Seiten zusammennähen und versäubern.

7. Wenden und FERTIG

Viel Spaß beim nachmachen und zeigt mal Eure Werke.



Kommentare:

  1. Na toll nun habe ich lust auf schokoriegel !!!!! öööörrrrgggggsssss!!!!

    Aber das täschi ist super geworden ..
    Liebsgruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Super! Danke für die Anleitung!

    Schickst du mir jetzt bitte Schokoriegel?

    AntwortenLöschen
  3. die schokoriegel brauchst du doch jetzt nicht mehr oder? würd ich abholen... *gg*

    so ein täschchen (oder täschen?) steht auf der to-do-liste ganz oben. aber aus lila schokipapier!

    lg Heide

    AntwortenLöschen