Montag, 14. Dezember 2015

Upcyling Militärzelte

Ich liebe es aus alten Materialien und Stoffen Neues zu erschaffen.

Hier zeige ich Euch mal was man so aus alten Militärzelten machen kann.


Schreibmappe nach einen Schnittmuster von lillesol&pele. Ich hab sie allerdings etwas abgewandelt und rechts ein Fach eingearbeitet um einen Din A4 Block einzustecken.


Holidaybag , Schnitt lillesol& pelle, auch ein kleines bisschen verändert


Masterbag/ Kulturtsche. Dazu gibt es keinen Schnitt, die Kulturtasche habe ich frei nach "Schnute"
genäht. Vorne mit eingesticktem Schriftzug und hinten mit Echt Lederapplikation.




Aus dem Reststoff ist noch diese kleine Umhängetasche geworden…..




…und ein großer einfacher Beutel mit Schnappverschluss…..kann man ja immer gebrauchen.


Fruchtich ..Lecker…Marmeladentraum

Öfter mal was Neues
Marmeladentraum von Fruchtich

Ich porbiere ja gerne mal was neues aus und gerne auch Produkte aus der Region, um mal die Kirche im Dorfe zu lassen. Dabei bin ich auf die super leckeren Marmeladen Sorten von www.fruchtich.com gestoßen.




Ihr kennt das ja bestimmt auch... hundert Sorten im Regal ... welche nehme ich ?? ...und vor lauter Auswahl nimmt man nachher nix , weil man völlig überfordert ist und nicht weiß was man da kauft.

Wenn Ihr mal was neues ausprobieren möchtet kann ich Euch die Sorten von Fruchtich nur empfehlen.

Ich habe mich für Erdbeere Rhabarber und Brombeere entschieden. Wirklich lecker. Vor allem auch bei der Brombeere, nicht einfach nur süß, wie es bei den meisten ist, nein man schmeckt die Frucht richtig raus, dank des hohen Fruchtanteils.



Von der Konsistenz sind sie  musig und leicht streichbar. Nicht was hin und her wabbelt und vom Brötchen rutsch….

Gemacht sind Sie nach Omas Rezept ….was ja immer noch die besten sind...

Ihr bekommt die leckeren Marmeladensorten in der Wolfsburger Region bei Edeka oder Real ….aber auch online, ganz bequem von Zuhause aus unter   www.fruchtich.com  bestellen.



                                                 #Marmelade#Fruchtich#Konfitüre#Liköre#                            



Freitag, 31. Juli 2015

Stoffpupenhaus

Puppenhaus aus Stoff


Heute möchte ich Euch mal wieder eins meiner Werke zeigen.
Ein Puppenhaus aus Stoff für kleine Puppenmütter.


Ideal für Unterwegs. Das Puppenhaus ist oben und seitlich mit 5 Knöpfen geschlossen  und kann 
Ruckzuck aufgeklappt werden. Inventar und Püppchen können direkt in Ihm verstaut werden.





Genäht nach einer Vorlage aus der " Poppy" Zeitschrift von Verhess.



Das heißt ,ich habe aber nur die Grundmaße verwendet und die
Applikationen selbst entworfen. Ich brauch ja immer ein bisschen
mehr "Geschnicksel" drum herum. Und wenn man dann erstmal so dabei ist, sprudeln die Ideen nur so. Ihr kennt das. Smile.


Innen habe ich das Fenster übernommen. An die Gardine sind zwei Schnüre mit einer Perle am Ende eingenäht.







Aus den Stoffresten wurden kleine Kissen gemacht . Den Schmetterling habe ich ausgeschnitten und aufgenäht und die Stickapplikation fand ich auch ganz passend zur "Inneneinrichtung".

Alle Applikationen sind aus Stoff. Teilweise habe ich sie mit dünnen Vlies / Thermolane unterlegt. So heben sie sich etwas ab und es hat einen schönen plastischen Ausdruck.

Ich hoffe ich konnte Euch hiermit eine Inspiration geben und Lust auf Puppenhäuser nähen machen.

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Merry Christmas





…das Jahr neigt sich nun dem Ende und ich wünsche Euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. Geniesst die Weihnachtstage  im Kreise Eurer Familien und laßt die Seele baumeln. Wir sehen, hören und schreiben uns wieder im neuen Jahr und dann wird es wieder etwas bunter hier bei mir auf den Blog.
Ich drücke Euch bekannter und unbekannter Weise


Eure 

LiLaLotte

Silke



Sonntag, 14. Dezember 2014

Die etwas andere Weihnachtskuglen

Gestern habe ich diese tolle Idee entdeckt. So könnt Ihr ganz individuell Eure Weihnachtskuglen gestalten.



Wenn Ihr vielleicht nicht die Rohlinge dazu findet, gehen auch die Plastikkugeln die es in jedem Baumarkt oder Bastelladen gibt.



Die sehen doch toll aus…..oder ?

Gefunden habe ich diese Inspiration bei Gimmme some Ofen. Schaut unbedingt mal rein, da sind noch viele andere tolle Ideen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim durchstöbern.

Eure Silke

Samstag, 13. Dezember 2014

Moin,Moin…..

….Moin,Moin Ihr Lieben. ..

….Ich wünsche Euch allen einen schönen 3. Advent.


Endlich habe ich es geschafft…nach all den Messen…wieder ein paar schöne Materialpackungen für meine Kuscheltiere fertig zu machen. Sie sind auch gleich in den Shop gewandert.

Meinen Favoriten aus kuscheligem langen Fellimitat gibt es nun auch mit Fell/ Stoff Variante. Allerdings sind diese Materialpackungen nur begrenzt verfügbar. Also wenn weg, dann weg.




Mein Fuchskissen ist nun auch als Materialpackung zu bekommen.
Genäht wird es aus 2 Frottee Varianten und Baumwollfleece. Fertig hat es eine super Größe zum "drauffletsen". Und zur not könnte man sich auch abtrocknen damit…..


Schaut doch mal vorbei, vielleicht entdeckt Ihr noch was schönes zu Weihnachten. Nicht nur genäht, auch als Weihnachtsgeschenk kommt ein Nähset bestimmt gut an.



Ich bin dann mal weg und bereite das Adventsfrühstück vor . Später geht es dann zum Weihnachtsreiten auf den Hof.. Hoffentlich spielt das Wetter mit.

Ich wünsche Euch einen schönen besinnlichen 3. Advent
Eure Silke

Montag, 8. Dezember 2014

Gastbeitrag # Adventskalender # Lila-Lotta

Advendskalender # Gastbeitrag #  bei Lila-Lotta





Endlich ist es wieder soweit und die schöne Vorweihnachtszeit beginnt.
Ich liebe es wenn es früh dunkel wird und in den Straßen die Weihnachtsbeleuchtung hell erstrahlt. Die Weihnachtsmärkte Ihre Pforten öffnen und es so herrlich nach gebrannten Mandeln, Glühwein und Zuckergebäck riecht.

Diese Jahr hab ich noch eine ganz besondere Freude, da ich bei der lieben Sandra einen Gastbeitrag zu Ihrem alljährlichen, wunderschönen und toll ausgesuchten Adventskalender , schreiben darf. Danke dir hierfür du Liebe.

Ich habe lange überlegt und getüftelt , dann wieder verworfen….bis ich auf die Idee kam eine Weihnachtskarte  zu basteln.



Und was liegt da ferner als etwas aus meiner Kuscheltier Kollektion zu nehmen.

Extra für diesen Adventskalender entworfen.



Ich hoffe Sie gefällt Euch.

Mann kann sie jetzt zur Weihnachtszeit nutzen oder  für Einladungen, Geldgeschenke, Kindergeburtstage…ect. Euch fallen dazu auch bestimmt ein paar Ideen ein.

Und weil ich die „Kleene Mouse“ so süß fand habe ich Euch auch noch eine kleine Anleitung geschrieben, so könnt Ihr sie auch als Minikuschelmaus nähen.




Entweder mit etwas Reis innen, zum hinsetzen, mit einer Quietsche oder Knisterfolie zum knautschen oder vielleicht mit einem kleinen Band oben als Taschenbaumler.


Ich hoffe ich konnte Euch damit eine kleine Vorweihnachtliche Freude machen.

Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit und ein besinnliches Fest im Kreise Eurer Familie.

Mit den besten Wünschen Eure


LiLaLotte # Stoffmotte # Silke

             



 Anleitung Weihnachstkarte

Was brauchte ich: Stoffe meiner Wahl, Pappkarton,Textilsprühkleber

Für die Weihnachtskarte nehmt Ihr Euch eine festere Kartonpappe in große Din A 4 und faltet sie mittig so das Ihr auf Din A 5 Kommt.

Nun schneidet Ihr Euch Euren Stoff für die Weihnachstmaus aus .
Ich habe hier Frottee und Feincord genommen.

Wir beginnen mit dem Stoff für das Ohr. Hier näht Ihr nun die rosa Ohrmuschel auf und legt es dann zur Seite.

Jetzt nehmen wir den Mauskörper. Hier werden nun die Augen mit Pupille platziert und ebenfalls aufgenäht.

Anschließend kommt die Nase dran. Diese näht Ihr nun laut Markierung auf , so das im unteren drittel ein Stück offen bleibt.
Danach kommen die beiden Wangen dran. Diese rechts und links positionieren und aufnähen.

Zum Schluss kommt noch die runde Nasenspitze aufgenäht und und rechts und links ein paar Barthaare. Hierfür näht Ihr einfach mit der Maschine, ein paarmal , hin und her.

Jetzt können wir die Maus auf die Karte legen. Wo ihr jetzt auch die kleine Zipfelmütze und den Bommel mit auf legt.

Anschließend nehmt Ihr Euch Euren Textilsprühkleber zur Hand und klebt damit die Maus auf.

Nun fehlt nur noch der Schwanz . Dieser wird ebenfalls mit Sprühkleber eingesprüht und dann von der rechten Seite der Maus, unten längs, bis zur anderen Seite der Karte aufgeklebt. Den Verlauf könnt Ihr selbst bestimmen. ich habe hierfür eine Breite von 1,5 cm x 0,25 cm Länge gewählt.

Auf die Spitze klebt Ihr dann die Schleife. Hier habe ich vorab noch ein Quadrat aufgenäht. Kann, muss man aber nicht.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nacharbeiten.
                                                                 

Die Anleitung ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt.



Anleitung Maus

Was brauche Ich :  Stoffe meiner Wahl, Füllwatte, Schleifenband

Zuschnitte: 2 x Ohr / 1 x Ohrmuschel
2x Körper / 1 x  Schwanz 0,30 cm breit und 0,30 lang spitz zulaufend
2 x Augen/ 2 x Pupillen
2 x Nase / 2 x Wangen
2 x Zipfelmütze/ 2 x Bommel
1 x Nasenspitze

Wir beginnen Schritt 1:

Zuerst nehmen wir uns die beiden Ohrteile ( Voder -und Rückteil) zur Hand.
Hier Applizieren wir mit einer mehrfach umkreisenden Naht das Ohrmuschelinnere auf dem Ohrvorderteil.
Dann legen wir die beiden Teile rechts auf rechts aufeinander und nähen diese bis auf die Wendeöffnung zusammen. Danach legen wir das Ohr zur Seite.

Schritt 2:
Jetzt nehmen wir die Zipfelmütze, legen wieder beide Teile rechts auf rechts und nähen auch die zusammen bis auf die Wendeöffnung. Anschließend wenden und die beiden , runden Stoffstücke (  als Bommel gedacht) nehmen. Zwischen diese beiden schieben wir die Spitze der Zipfelmütze und nähen sie dann zusammen.

Schritt 3:
Nun nehmen wir den Mausvorderkörper und legen die Augen laut Markierung auf und nähen diese auf.

Schritt 4:
Anschließend nehmen wir uns die Nase vor. Hier werden auch wieder beide Teile rechts auf rechts gelegt und bis auf die Wendeöffnung zusammen genäht. Danach wenden und die Wendeöffnung zunähen.

Schritt 5.
Nun legen wir die Nase laut Markierung auf und nähen sie nur an den Markierten Linien fest auf. Unten bleibt dann ein kleiner Schlitz offen für einen Gutscheinröllchen….ect.

Danach wird noch die Nasenspitze unten aufgenäht und rechts und links ein paar Barthaare aufgenäht. Hierbei einfach 3-4 mal mit der Maschine hin und her nähen.

Schritt 6:
Jetzt legen wir die Wangen auf und nähen sie fest.

Schritt 7:
Nun nehmt Ihr den Zuschnitt für den Schwanz ,klappt Ihn rechts auf rechts und näht die lange Seite  zu. Danach wird wieder gewendet und der Schwanz laut Ansatzstelle an den Mauskörper genäht. Achtet hierbei darauf das der Schwanz auf der Maus liegt , ansonsten ist er später beim wenden in der Maus und nicht Aussen.

Genauso macht Ihr es auch mit dem Ohr und der Zipfelmütze.
An die Markierungslinie legen, Ohr und Mütze auf dem Maiskörner, und einmal drüber nähen.

Fast fertig

Schritt : 7

Jetzt legen wir die beide Mausteile rechts auf rechts,  (der Schwanz , Ohr und Mütze, sind  Innen ) stecken sie mit Nadeln zusammen und nähen sie zusammen, bis auf die Wendeöffnung.

Anschließend wird die Maus gewendet, gefüllt und per Hand zugenäht.

Jetzt könnt Ihr, Ihr noch ein kleines Schleichen an den Schwanz knoten und fertig ist Eure Kleine Weihnachtsmaus.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nach nähen
Eure Silke


Die Anleitung ist nur für den privaten Gebrauch


Die Vorlagen dazu gibt es hier:

https://www.dropbox.com/s/d1locbtsaye3jwq/Scan%206.pdf?dl=0https://www.dropbox.com/s/3o9uolvpivv8jwd/Scan%205.pdf?dl=0

https://www.dropbox.com/s/d1locbtsaye3jwq/Scan%206.pdf?dl=0https://www.dropbox.com/s/d1locbtsaye3jwq/Scan%206.pdf?dl=0

Freitag, 5. September 2014

Flatti Flu im "Winterpelz"

Heute zeige ich Euch zwei neue Flatti`s im Wintermantel. Sie sind aus super,super kuscheligen Fellimitat genäht.


Dem einem habe ich gleich aus den Resten noch ein kleines Täschchen gemacht.



Das Stöffchen ist ab ca. Ende nächster Woche wieder hier bei mir im Shop

Und denk jetzt schon an Weihnachten, es kommt schneller als man denkt.
Einige Bestellungen kann ich noch entgegen nehmen, damit sie rechtzeitig unter dem Tannenbaum liegen.

Zur Zeit bereiten wir uns auf die kommenden 4 Messen vor. Da wird die Zeit schnell knapp zum nähen.

Die erste Messe ist nun am 0.3.10.14 bis 05.10.15
in Leipzig


Wir kommen wieder mit vielen tollen Neuigkeiten und machen auch diesmal einen Workshop für 
die Kids, aber natürlich dürfen auch die großen " Kinder" mitmachen.

Schaut doch mal vorbei, es wird wieder kunterbunt.








Mittwoch, 18. Juni 2014

Kater "Murle"


Kater " Murle"


"Flatti Flu" hat Gesellschaft bekommen von Kater " Murle".



Ich hab ihn aus kuscheligem Frottee genäht. Mittig ist er gefüllt mit Hochbauschpolyester. Die Arme, Beine und den Schwanz habe ich nicht gefüllt, die schlackern dadurch so schön rum.




" Murle " gibt es bei mir im Shop als Materialpackung mit Schnittmuster und Nähanleitung , so wie abgebildet.

Gerne stelle ich Euch aber auch eine andere Stoffkombination zusammen. 




                Materialpackung / Shop www.stoffmotte.de
Das muss ich grad mal los werden...ich freu mich so

eben gerade eingetrudelt, ganz unverhofft. Ich habe erst garnicht die Stofflieferung  angesehen, weil ich mit etwas anderem beschäftigt war und auf einmal überschlich mich so ein Gefühl, da ich beim besten willen nicht drauf kam was es sein könnte......und siehe da .......Moletumn  ist da.

Einmal in türkis blau, grün und rosa.


www.stoffmotte.de