Montag, 30. Juli 2012

Monster Backen

Wer kennt es nicht? Unendliche Berge an Stoffresten, Schnippzeln und Bändern. Zum wegschmeissen zu schade, aber was tun damit.


Mir fiel heute ein Rest Monsterjersey in die Hand und was lag da näher, als Monsterappli`s draus zu machen.




So sind diese " Monsterbacken " entstanden.




Sie haben alle eine ca. Größe von 16 bis 24 cm
und eine Breite von 12 bis 18 cm. Also super zum Aufpeppen von Shirts, Jacken, Hosen, Taschen....wie auch immer.




Es hat auf jeden Fall riesig Spaß gemacht diese drei zum erleben zu erwecken.




Also ran an die Reste und viel Spaß beim " Monster Backen".







Kommentare:

  1. Die sind ja total cool geworden !

    Liebs Gruessli
    SAndra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolle Idee und super umgesetzt.

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  3. Monstermäßig gute Idee :-)
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen Monstercool aus! Tolle Idee! Und der Stoff war wirklich zu schade zum Wegwerfen!
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sind ja cool geworden. Du bist echt meine Appli-Queen. So bewandert bin ich noch nicht. Irgendwie brauche ich noch ein bißchen Übung beim Malen mit der Nähmaschine.

    LG
    Mama-Mo

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine schöne Idee.
    Würde meinen kleinen Mann sofort gefallen.
    Leider habe ich noch nicht so viele Stoffreste.
    Aber ich bin ganz zuversichtlich,"lach".
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  7. Sehr niedlich, die Idee!

    LG, Andrea (Stoffreste hab ich auch unendlich viele, nur meine Kinderlein, die sind ein bisschen zu groß ;o)...

    AntwortenLöschen
  8. ... hihi ...die sind ja mal richtig cool ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen